Automobil News

Bundesliga fast vorbei – Euro 2012, wir kommen

Die Liga hat ihre Helden- Das Land sucht sie noch

Nach der Galavorstellung des Berliner Sport Club’s Hertha am vergangenen Samstag und der Beantwortung der Frage, ob ein Abstieg in die zweite Liga es Wert ist, ein Stadtderby spielen zu können, hat sich die Fußballwelt wieder etwas beruhigt. Dortmund ist ein verdienter Deutscher Fußballmeister, Die Bayern können sich jetzt voll auf die Champions League konzentrieren und der Rest freut sich einfach nur noch auf den Sommerurlaub.

Dass wir hier schon wieder vom Fußball sprechen, sollte nicht verwunderlich sein. haben wir doch schon im Februar unserem Frust über das Management der Berliner Hertha Luft gemacht. Nachdem wir uns nun also um das Elend nicht mehr kümmern müssen, können wir voller Vorfreude auf den Sommer warten. Denn viele Profikicker bekommen in diesem Jahr nicht all zu viel Urlaubstage. Ja Freunde, die Europameisterschaft 2012 steht an. Polen und die Ukraine versuchen rechtzeitig fertig zu werden, damit die Fußball Euro 2012 ein voller Erfolg wird.
Die ersten Kartenkontingente sind bereits vergeben worden, aber keine  Sorge. Die zweite Welle starten schon wieder im Mai. Jeder der sich noch ein Ticket sichern möchte, sollte dann auf den Seiten der UEFA zuschlagen.

Maskottchenwahn zweier Gastgeberländer

Eigentlich dürfen wir als deutsche Bürger ja überhaupt keine Witze über Maskottchen machen. Zu Tief sitzt die Scham über Goleo und Pille von 2006.
Aber Slavek und Slavko sind auch nicht besser gelungen. In Anlehnung an die beiden „Hühnerköpfe“ der Europameisterschaft 2008, Trix und Flix, entstanden auch hier wieder zwei sehr aphatisch dreinblickende Konsorten, die immergrinsend durch die Lande streifen.

Favoritentreffen für die EM 2012

Aber schauen wir uns nun lieber die Teams der teilnehmenden Länder an. Ach was, schauen wir uns lieber gleich die Favoriten an. Für uns sind das Spanien, Portugal, Niederlande, Deutschland und Italien.
Ja, England ist nicht aus Versehen nicht bei den Favoriten, sondern ist für uns ganz deutlich kein ernster Titelapsirant.  Das sind die Niederlande eigentlich ja auch nicht, aber die haben noch ihren WM-Bonus. Derzeit sehen wir auch nur ein Team jung und hungrig genug um den Titel einzufahren. Das deutsche Team rund um Jogi „ich kann kein Hochdeutsch“ Löw ist extrem motiviert. Die Legionäre der DfB-Elf haben ein sehr erfolgreiches Jahr gespielt und auch unsere Helden der Bundesliga brauchen sich nicht verstecken. Ihr könnt das natürlich alles anders sehen. Wer ist denn euer Favorit und habt ihr vielleicht auch einen Geheimtipp?

Bilder: UEFA

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*