Elektromobilität

Bus vs. Elektroauto

Wer aus einer Großstadt kommt oder in einer lebt, kennt das Leid des morgendlichen und allabendlichen Berufsverkehrs. Ohne ihn wäre man in der Hälfte der Zeit auf der Arbeitsstelle oder wieder zu Hause.
Gut, dass es da in der Stadt eigentlich ein recht gut ausgebautes ÖPNV-System gibt, welches in aller Regel auch ganz gut funktioniert.
Nein, ich möchte jetzt nicht über eventuelle S-Bahn Ausfälle in Berlin im kommenden Winter sprechen. Vielmehr muss ich mich wundern, wie man die Autorität und den klaren Vorteil eines öffentlichen Verkehrsmittel beabsichtigt oder unbeabsichtigt beschneidet.
Ich spreche vom Bus und seiner vorteilhaften Busspur. Morgens fährt er entspannt an der Blechlawine vorbei und das ist auch schon der wesentliche Vorteil einer Busspur. Was nützt sonst der bequemste Sitzplatz im Bus, wenn man ebenso lang im Stau stehen würde wie alle anderen auch?!

Nun fuhr ich in der vergangenen Woche an einer frisch „gepflanzten“ Ladestation für Elektrofahrzeuge vorbei und freute mich im ersten Moment. Doch dann sah ich, dass auf der Straße zwei Bereiche markiert wurden, in denen die Elektrofahrzeuge abgestellt werden sollen. Soweit ja alles super, nur ist diese Parkzone mitten auf einer Busspur eingerichtet worden.
Sollte also dort morgens oder abends eine Elektroauto stehen um sich neuen Saft aus der Steckdose zu saugen, muss jeder Bus an diesem Auto vorbei. Das kann er nur, indem er sich in die Blechlawine zu seiner Linken einordnet.

Warum plant man als Stadt so einen Blödsinn? Hier wird doch der Vorteil eines umweltschonenden, öffentlichen Verkehrsmittels enorm beschnitten. Rechnet man damit, dass an dieser Ladestation sowieso nie jemand parken wird oder stellt man ein Schild auf, dass da das Parken und Laden nur außerhalb der Rushhour und am Wochenende erlaubt ist? Es wundert mich immer wieder wie gedankenlos unsere Stadt anscheinend Entscheidungen trifft ohne dabei die Sachen  einmal sauber zu durchdenken.
Umweltschutz, Elektromobilität usw. … Alles gut und wichtig aber dann auch richtig umgesetzt bitte. Also Berlin, mach das in Zukunft bitte besser.
Kennt ihr auch solche oder ähnliche Fälle aus eurer Stadt?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.