Automarken / Citroën

Der Citroën DS3

[singlepic id=65 w=950 h=400 float=center]

Inhalt „sponsored by CITROËN“

Der hat schon was. Bunt und frech und irgendwie echt schick. Beim Citroën DS3 kommt es auf die Details an. Beispielsweise auf die Haifischflosse, die an der B-Säule aufragt, oder das meist in knackigen Farben lackierte Dach. 

Irgendwie sehr charmant, der kleine Franzose

Obwohl so klein ist er ja gar nicht. 3,95 Meter lang ist der Citroën DS3 und damit ein Auto der Kompakt-Klasse. Der neueste Kruvenräuber ist der Citroën jetzt zwar auch nicht mehr, allerdings bin ich von den Designelementen und von den möglichen Farbkombinationen schon schwer angetan. Er könnte so wohl auch heute frisch und fröhlich auf einer Auto-Show präsentiert werden.

[singlepic id=66 w=950 h=400 float=center] [singlepic id=67 w=950 h=400 float=center] [singlepic id=64 w=950 h=400 float=center] Der Citroën DS3 ist definitiv ein Auto, das ich gern mal durch die Stadt lenken würde. Irritierte sowie begeisternde Blicke bekommt man dafür sicher zuhauf.
Mit dem Design hat der Citroën DS3 schonmal überzeugt. Dass es auch rasant und sportlich geht, zeigt der DS3 Racing in der Sébastian Loeb Edition. Ja, dieser Loeb, der schon gefühlte 800 Rallye-Weltmeisterschaftstitel gewonnen hat. Neun waren es bis jetzt, wenn ich mich nicht irre.
Der Spot zum Citroën DS3 Ultra Prestige ist auch mal gleich so ganz anders, als herkömmliche TV-Spots von anderen Autoherstellern.

Eine wirklich großartige Idee, wie ich finde, den Citroën DS3 Ultra Prestige mit edlen Materialien auszustatten. Schwer begeistert bin ich vom Dekor „Monogram“, welches das Dach des Ultra Prestige schmückt. Je nach Lichteinfall lässt es feinen Kontraste zwischen matten und glänzenden Bereichen aufscheinen.

[singlepic id=68 w=950 h=400 float=center] [singlepic id=69 w=950 h=400 float=center] [singlepic id=70 w=950 h=400 float=center]
Tags: /

One Comment

  1. Das ist ja wirklich mal ein süßes Auto…das Design ist wirklich der Hammer, ich finde der könnte dem Fiat 500 echte Konkurrenz machen…besonders gut gefällt mir das mit den Monogrammen, wirklich mal ne klasse Idee.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.