Ratgeber

Der optimale Wohnwagen

Urlaub mit dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil wird immer beliebter. Einfach das eigene kleine Heim dort abstellen, wo es einem gefällt, auf dieses Projekt schwören inzwischen immer mehr Paare und Familien. In einem Wohnwagen können die Ferien unabhängig genossen werden, die Mahlzeiten können eingenommen werden, wann immer es passt.

Notwendiges Equipment für luxuriöses Reisen

Alle Annehmlichkeiten des Lebens befinden sich genau an dem Platz, an dem sie gewünscht werden. Mit dem Wohnwagen ist vor allem auch eine Rundreise durch die verschiedenen europäischen Länder möglich. So sind Reisen mit dem Wohnwagen nach Süd-, Nord- oder Osteuropa immer ein großes Erlebnis für die ganze Familie. Doch hierfür benötigt der Wohnwagen natürlich eine optimale Ausstattung. Neben einer gut funktionierenden Campingtoilette, einer kleinen Küche und einer Dusche, die genutzt werden kann, wenn nicht auf einem regulären Campingplatz, sondern beispielsweise direkt an einem Strand angehalten wird, müssen natürlich ausreichend Schlafmöglichkeiten, ein Kühlschrank, ein Herd und Sitzmöglichkeiten innerhalb des Wohnwagens vorhanden sein. Im Internet gibt es immer mehr Möglichkeiten, um das nötige Equipment zu besorgen. So hat sich campingtoilette-guenstig.de auf sanitäre Einrichtungen spezialisiert mit seinem Online-Shop. Und da sich das Campen immer größerer Beliebtheit annimmt, kann man auch bei bekannten Outdoor-Shops wie Globetrotter oder McTrek spezielles Küchenequipement finden.  Für entspannende Abende sind sodann noch ein Fernseher, ein Radio und in der heutigen Zeit natürlich auch ein Laptop wichtig bei der Ausstattung – das geht auch ohne speziellen Anbieter, hier bedient man sich den Alltagsgegenständen wie auch im „normalen“ Haushalt.

Hat der Urlauber vor, sich länger an einem Ort aufzuhalten, so sollte der Wohnwagen auch über ein Vorzelt verfügen, in dem sich die Familie weiter ausbreiten kann. Auch ist es angenehmer, wenn neben dem fest eingebauten Tisch im Wohnwagen auch ein mobiler Tisch und Stühle für das Vorzelt mitgenommen werden. Liegen für den Bereich vor dem Wohnwagen können auf der Reise im Wagen ebenfalls gut verstaut werden.

Weitere Annehmlichkeiten des Lebens, wie eine Kaffeemaschine, ein Toaster und viele andere kleine Elektrogeräte aus der eigenen Küche gehören ebenfalls in den Wagen. Auch die Küchenschränke sollten wie die eigene Küche ausgestattet sein, mit Tellern, Gläsern, Besteck und den vielen Küchenhelfern, die gerne vergessen werden, wie ein Dosenöffner oder ein Korkenzieher für die Flasche Wein am Abend.

Kleine Schäden selbst reparieren

Natürlich birgt ein solches kleines Haus auf Rädern auch öfters die Gefahr, das etwas kaputt gehen könnte. Aus diesem Grund ist es dann hilfreich, eine Werkzeugkiste mit allen nötigen Werkzeugen, wie Akkuschrauber, Klebeband und vieles mehr an Bord zu haben. Wer das erste Mal mit seinem Camper losfährt, sollte sich vorab eine lange Liste machen, was alles mitzunehmen ist. Ansonsten ist es nicht tragisch, wenn zum Beispiel die Wäscheleine vergessen wurde, denn diese kann zur Not auch am Urlaubsort gekauft werden. Aber es können weitere Gegenstände von zu Hause eingepackt werden, die nützlich sein könnten. Hierzu gehören natürlich ein Grill, eine Gießkanne für die Toilettenspülung, Stromkabel und eine Taschenlampe für den abendlichen Weg zu den Waschräumen.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von campingtoilette-guenstig.de .

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.