Mercedes Benz

Dirty Driving, Baby – Der neue Vito – Sponsored

Von Dirty Dancing zu Dirty Driving ist es nicht weit. Das dachten sich wohl Mercedes Benz Vans und dessen Werbeagentur. Und da die 80er Jahre sowieso gerade in TV und Kino total angesagt sind, kann man sowas schon mal machen. Herausgekommen ist dabei ein wunderbarer TV-Spot, der den neuen Mercedes Benz Vito in Szene setzen soll. In einer wunderbaren Hommage an den Kultfilm der 80er, Dirty Dancing, wird erzählt, wie der “kleine Vito” entstand. Schaut es Euch an. Wenn Ihr erfahrt, wer seine “wahren Eltern” sind, könnt Ihr Euch das Schmunzeln nicht verkneifen.


Mercedes nennt es trocken “spartenübergreifenden Technologietransfer”.

Bereits vor zwei Jahren holte man sich bei Mercedes Benz eine Ikone der 80er ins Boot um den Citan in Szene zu setzen. MacGyver war damals “back in town”.

Und was kann der neue Vito?

Sparsam soll er sein, aber im Grundpreis nicht teurer als sein Vorgänger. In der Serienausstattung findet man u.a. den sehr hilfreichen Seitenwindassistenten und eine Reifendrucküberwachung. Diese ist für Neuzulassungen seit dem 1. November 2014 in der EU vorgeschrieben.

Zu haben wird der neue Vito in drei Ausstattungsvarianten sein. Tourer, Select oder Mixo stehen dem Kunden zur Auswahl. Dazu kommen dann noch zwei mögliche Radstände hinzu. Motorisiert wird mit zwei Motoren in insgesamt fünf Leistungsstufen. Den 116 CDI BlueEfficiency gibt Mercedes mit 5,7 Litern Verbauch auf 100 Kilometern an. Die Wartungsintervalle liegen bei bis zu 40.000 Kilometern oder 2 Jahren.

Für den Vito stehen eine Vielzahl an Assistenzsystemen zum Angebot bereit. Ein optionaler Park-Assistent oder der Totwinkel-Assistent sorgen für mehr Sicherheit. Mit maximal acht Airbags werden die Insassen geschützt. Und für den richtigen Durchblick sorgt das optionale LED-Abblend, Fern- und Abbiegelicht.

mercedes benz vito

“Dirty Driving”
Gesponserte Artikel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.