Ratgeber

Frühling, Sonne, Reifenwechsel

Die Sonne scheint! Und das tut sie in letzter Zeit immer öfter. Blümchen blühen und Vöglein singen. Wer noch nicht gemerkt hat, dass der Frühling kommt, dem sei gesagt, es ist DFB-Pokal-Halbfinale. Für alle die nix mit Fußball am Hut haben, es ist bald Ostern. Das ist immer so um die Zeit 🙂

Was heißt das für uns Autofahrer?!

Waschen, Putzen, Bügeln. Naja, das Bügeln überlassen wir dem starkem Geschlecht. Waschen und Putzen könne wir dagegen sehr gut. Zumindest, wenn wir von Metallic-Lack und Chromfelgen inspiriert werden. Aber nicht nur der Frühjahrsputz des Autos steht an, es wird auch Zeit für hübsche neue Reifen. Die 18-Zoller sollen doch eine ordentliche Sohle bekommen. Wer seine Reifen online kauft, dem lege ich das Portal von Pneus Online nahe. Da gibt‘s nicht nur Autoreifen, sondern auch Motorradreifen, Felgen und ne Menge Zubehör.

beim ersten Besuch der Seite fühlte ich mich ein wenig erschlagen von den vielen bunten Farben, aber der Inhalt hat mich schnell überzeugt. Schnell kann man in den Kategorien durch die Angabe der wichtigsten Kriterien Ergebnisse finden.  Kein ewiges rumgeklicke, sehr löblich.

Bei unseren Stichproben, die manchmal schon etwas wahllos waren, kamen dennoch Angebote zustande. Der Umfang von angebotenen Reifen und Felgen scheint also beachtlich zu sein. Die Preise sind gut. Onlineangebote der Konkurrenz haben zumindest alle ähnliche Angebote.

Viele von euch kaufen immer noch beim Reifenhändler vor Ort, aber eigentlich kann der auch nicht mehr, als euch vom Reifen erzählen. Auf dem Portal von Pneus Online gibt es zu unzähligen Reifen allerlei Testberichte. Zusätzlich bekommt man für Auto, Motorrad, Transporter und Offroader eine Topliste der besten Reifen angezeigt. Testnote und Bevorzugung von Kunden bilden diese Listen.

Wer bestellen möchte, bekommt die meisten Reifen innerhalb von drei bis fünf Werktagen kostenlos zugeschickt. Ein nettes Feature tgaucht auf, wenn man sich für einen Reifen entscheidet und ihn in den virtuellen Warenkorb legt. Braucht man eventuell noch einen Luftdruckmesser oder Reifentaschen? Dann noch schnell mit dazu legen. Bezahlt werden kann mit Kreditkarte oder mit Paypal. Alternativ kann natürlich auch klassisch überwiesen werden, oder bis zu einer bestimmten Summe per Lastschrift bezahlt werden.

Wer noch immer nicht in der Lage ist einen Reifen, oder derart vier, zu wechseln, kann sich seine bestellten Reifen zu einem Montagepartner von Pneus Online schicken lassen. Die machen das dann schon. Die Liste der Montagepartner sieht recht umfangreich aus. Für unsere Stichprobe in Berlin gab es eine sehr große Auswahl. Allerdings war zu bemängeln, dass Berlin mehrmals unterteilt war, was für uns gar keinen Sinn ergab.

Im Großen und Ganzen macht der Online Shop einen guten Eindruck. Reifen und Zubehör gibt es in einem sehr großem Umfang und auch die Informationsgestaltung mit Reifentests und Käuferbewertungen kann sich sehen lassen. Wer es bunt mag, wird‘s mögen. Alle Anderen sollten die Preise als die härtesten Argumente wahrnehmen. Schaut mal rein, es lohnt sich.

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Shop gesammelt? Kauft ihr beim Händler vor Ort oder lieber online?

Ihr wisst ja, hier untern gibt‘s ne Kommentarfinktion.
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.