Ratgeber

Wie man günstig an ein fast neues Auto kommt

Auf der Suche nach einem neuen Auto stellen viele sich die Frage ob es ein Neuwagen werden soll oder ob es reicht, wenn der Wagen ein junger Gebrauchter ist. Ein Neuwagen muss konfiguriert und bestellt werden. Es dauert meist einige Wochen bis das Auto beim Kunden ankommt. Wer warten kann, hat damit kein Problem. Wer schon Weihnachten immer schrecklich fand, weil er so lange auf die Geschenke warten musste, hat es da etwas schwerer. Hinzu kommt der schnelle Wertverlust eines Neuwagens in den ersten Jahren. Obwohl jeder Service und jeder Check durchgeführt wird, verliert ein Neuwagen sehr schnell an Wert.

Wer damit leben kann, dass ein anderer den Wagen konfiguriert hat und ihn bereits ein paar Jahre gefahren hat, der kann mit einer Leasingübernahme recht günstig an ein fast neues Auto kommen. Der große Vorteile: Die Anzahlung, die in der Regel bei der Erstübernahme des Autos anfällt wurde bereits gezahlt. Es fallen nur noch die normalen Leasinggebühren an. So eine Anzahlung kann gut und gerne 20 Prozent des Fahrzeugpreises ausmachen. Sie ist also nicht zu unterschätzen.

Wer nun einen Ausstiegswilligen sucht, der gern seinen Leasingvertrag abgeben möchte, kann das auf herkömmlichen Wege tun, indem er Foren im Netz und in den Anzeigenteilen der Zeitungen sucht. Mittlerweile gibt es auch Anbieter, die Onlineplattformen für Leute anbieten, die Ihren Vertrag übergeben wollen und diese, die einen günstigen Einstieg suchen, siehe leasingtime.

Leasingübernahmen können Schnäppchen sein. Allerdings muss man auch hier darauf achten, dass man sich keinen Floh im Pelz holt. Auch bei einer Leasingübernahme gilt natürlich, dass jegliche Mängel am Auto, die über die normale Nutzung hinaus gehen, aus eigener Kasse behoben werden müssen, wenn der Leasingvertrag endet. Daher ist es besonders wichtig bei der Übernahme den kompletten Zustand des Wagen haarklein zu protokollieren. Der Ärger über einen übersehenen Kratzer wäre sonst groß.

Die Chance seinen Traumwagen günstig mit einer Leasingübernahme zu bekommen ist also gar nicht so klein. Man spart sich die teuer Anzahlung und auch die lange Wartezeit, wenn man den Wagen als Neuwagen ordert. Und so wie man das Auto übernommen hat, bestehet auch immer die Möglichkeit es auch wieder abzutreten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.