Toyota

NAIAS 2014 – Toyota begeistert mit Studie FT-1

Wenn die Motor City ruft, dann kommen die Hersteller in Scharen. Die NAIAS ( North American International Auto Show) öffnet ab heute wieder ihre Tore in Detroit. Man kennt sie daher auch unter dem Namen Detroit Motor Show. Die Krise ist vergessen. Zumindest was die amerikanischen Automobilmarken angeht, könnte das Wetter wohl besser kaum sein. Eine Weltpremiere jagt die nächste. Darunter sind wahre Schmuckstücke, wie die formschöne Designstudie FT-1 von Toyota.

Die künftige Sportwagen-Designsprache von Toyota wird mit der Sportcoupe’-Studie FT-1 in Detroit vorgestellt. In den USA designt, strotzt die Studie nur so vor markanten Kurven, Ecken und dynamischen Linien. Kurven, wie beim Toyota 2000GT, dazu ein ausfahrbarer Heckflügel und ein extrem weit hinten angesetztes Cockpit sorgen beim Toyota FT-1 für den Sportcoupe’-Charakter. Ich kann nur hoffen, dass es möglichst viele Designelemente in die künftigen Serienfahrzeuge von Toyota schafft. -Eventuell schon in der nächsten Auflage des Toyota GT86.

Bilder:Toyota

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.